Digitalisierung ist das wichtigste Thema in diesem Jahr. Aber wie kommen Sie damit zurecht und gibt es Bereiche, die Sie bei der Digitalisierung belasten.
Wir freuen uns, wenn Sie bei der aktuellen IntraNETwork-Kurzumfrage mitmachen! Hier können Sie mitmachen!

Eine neue Online-Umfrage untersucht das Potential der Digitalisierung im Mittelstand. Lösungen für den digitalen Arbeitsplatz setzen sich immer mehr durch. Die Befragten erwarten davon vor allem besser verfügbare Informationen. „Digitalisierung spielt für mein Unternehmen keine Rolle“ – haben Sie noch nie gehört? Gut möglich, denn die überwältigende Mehrzahl der Firmen hat die Unausweichlichkeit des Themas schon lange erkannt. Die Einschätzungen schwanken dabei zwischen Fortschrittsoptimismus und Skepsis: Viele Unternehmen stehen vor der Frage, wie sie von den (nicht nur) technischen Entwicklungen profitieren können.

83% der Unternehmen möchten in diesem Jahr stärker in die Digitalisierung von Geschäftsprozessen investieren. Jedes zweite Unternehmen plant sogar mit deutlich höheren Investitionen in diesen Bereich als 2016. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Kurzumfrage des Freiburger Softwareherstellers United Planet. Für die Untersuchung wurden 189 IT-Verantwortliche deutscher Unternehmen befragt. Der Schwerpunkt lag im gehobenen Mittelstand. Nur 2,1% der Befragten messen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen eine sehr niedrige strategische Relevanz bei.

Die Startup- und Kreativ-Branchen sind Paradebeispiele für die Digitalisierung in Deutschland. Nicht nur, dass ihre Geschäftsmodelle meist von Haus aus digital sind. Das Gleiche gilt auch für die Arbeitsweise in jungen Unternehmen und Kreativagenturen. Wo große Unternehmen aus traditionellen Branchen bei digitaler, standort- und geräteübergreifender Echtzeitkommunikation oft noch hinterherhinken, gehört dies für Kreative und Mitarbeiter in Startups zum Alltag. Geht es um schnelle, einfache Projektsteuerung oder Dokumentenablage, so wissen sich viele Entscheider in der Startup- und Kreativbranche mit Tools aus der Cloud zu helfen. Doch wie steht es um die interne Vernetzung in jungen Unternehmen? Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

IntraNET-Award 2017

Der IntraNET-Award richtet sich an Unternehmen aller Branchen! Ausgezeichnet werden attraktive Intranet-Seiten, die einen Mehrwert für die Mitarbeiter bieten! Wichtige Bewertungskriterien sind unter anderem Design und Usability!

Die Vorteile des IntraNET-Awards: Die Teilnahme am IntraNET-Award ist kostenfrei! Sie erhalten eine objektive Einschätzung zu Ihrem Intranet! Sie können ebenfalls anonym mitmachen! Auch Agenturen können tolle Intranet-Seiten einreichen! Machen Sie mit!

IntraNETwork-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem regelmäßigen Newsletter an und erhalten Sie viele spannende Tipps rund um das Thema Intranet!